Februar 8, 2017

Buchvorstellung – Grenzregime 3 in Berlin

Dienstag, 28.02.2017 – 19.30 – k-fetisch (Wildenbruchstraße 86, 12045 Berlin) Buchvorstellung und Diskussion Grenzregime 3: Der lange Sommer der Migration. Im Jahr 2015 spitzten sich jene Verhältnisse zu, die bereits zuvor das europäische Grenzregime gekennzeichnet hatten: Die Risse des Dublin-und Schengensystems, die Widersprüche zwischen europäischen Abschottungsversuchen, erstarkendem Nationalismus und auf der anderen Seite lokalen Solidaritätspraxen und der Bewegung der Migration. Der Sammelband Grenzregime 3 hat zeitnah aktivistische und wissenschaftliche Perspektiven auf die Verschiebungen im Grenzregime an den verschiedenen Orten in und außerhalb Europas entwickelt und gebündelt. Auf der Buchvorstellung haben>>>

Januar 3, 2017

Grenzregime 3 und Movements in Osnabrück

Nachdem Flucht und Migration im vergangenen Jahr zu allgegenwärtigen Themen geworden sind, freuen wir uns, zwei neue Publikationen aus dem Netzwerk für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung (kritnet.org) vorzustellen. Der gerade erschienene dritte Band der Reihe Grenzregime beinhaltet aktuelle Diskussionen der kritischen Grenzregimeforschung aus dem deutschen und internationalen Kontext (http://www.assoziation-a.de/buch/193). Unter dem Titel Der lange Sommer der Migration analysiert der Band die sich ab 2015 zuspitzende Krise des Europäischen Migrationsregimes. In rund 20 Beiträgen werden hierbei verschiedene Kontexte dies- und jenseits der europäischen Außengrenzen beleuchtet. Auf der Veranstaltung können insbesondere die>>>

Dezember 7, 2016

Vorstellung und Debatte – Grenzregime 3 und Movements Journal in Göttingen

Auftakt in Göttingen zu einer Diskussionsreihe über die nächsten Monate in verschiedenen Städten (tba): Donnerstag, 8.12. Our House #OM10, Göttingen: Rassismus, Kritik und Bewegung nach dem langen Sommer der Migration. Ausgehend von den zwei aktuellen Publikationen aus dem kritnet-Kontext, der Movements-Ausgabe zu „Rassismus in der postmigrantischen Gesellschaft“ und dem Grenzregime-Band zum „langen Sommer der Migration“ wollen wir mit Euch über die Bewegungen der Migration und aktuelle rassistische Zuspitzungen diskutieren: über Fragen kritischer Wissensproduktion und Analyse und über (mögliche) Verhältnisse zwischen kritischer Wissenschaft, den Bewegungen der Migration und solidarischem Aktivismus. Mit>>>

Mai 14, 2016

Migration // Criminalisation // Resistance

The upcoming kritnet-conference will take place in Vienna from 26 – 29 May, in the Volkshochschule (“VHS”) Ottakring, Ludo-Hartmann-Platz 7, 1160 Wien This is a warm invitation for you to take part – to prepare a workshop for the conference or to just join us and participate in our debates and discussions. Please register for the conference by Saturday, 17. May 2016 (Registration in arabic or english). Program: A detailed program oft he conference will be announced soon. We will provide for lunch and snacks. We cannot afford to provide>>>

Februar 18, 2016

Der Kuaför aus der Keupstraße kommt nach Hamburg

Am 21.02.2016 hat der „Der Kuaför aus der Keupstraße“ seine Kinopremiere in Hamburg. Es ist der erste Kinofilm, der sich am Beispiel des Nagelbombenanschlags in Köln mit einem Verbrechen des NSU und vor allem den anschließenden zweifelhaften Ermittlungsmethoden der Polizei auseinandersetzt. Die im Film durch und mit den Opfern aus der Keupstraße geschilderten Erlebnisse, stehen dabei auch beispielhaft für die Erfahrungen, die Angehörige praktisch aller NSU Opfern gemacht haben. Mehrere Initiativen, die sich im Hamburger Raum für die Aufarbeitung rassistischer Morde und für ein Gedenken an die Opfer aus der>>>

September 22, 2015

Refugees Welcome?! – Offene Grenzen, grenzenlose Solidarität, Militäreinsätze gegen Schleuser, Gesetzesverschärfungen…

Sharing lunch & sharing thoughts: Invitation to a discussion of the current troubling and contradictory developments Input and impressions from Vienna/Input und Eindrücke aus Wien: Dr. İlker Ataç, Osnabrück/Wien Di/Tue 29.9.2015 12:30-14:00 h Universität Osnabrück Seminarstrasse 20 Gebäude 15/EW, room E27 (ground floor) Languages/Sprachen: German with English translation Organizers/Veranstalter kritnet-Knoten Osnabrück: Netzwerk für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung Fachgebiet Migration und Gesellschaft: Prof. Dr. Helen Schwenken, Dr. İlker Ataç, Lisa-Marie Heimeshoff , Dr. Johanna Neuhauser

September 18, 2015

Willkommen um zu bleiben!

Willkommen um zu bleiben! Kämpfe gegen Abschiebungen & Organisierung in Geflüchtetenunterkünften FREITAG, 25.9.2015 19:00 Einlass | 19:30 ASYLDIALOGE | 20:15 PODIUMSDISKUSSION ROTE FLORA (ACHIDI-JOHN-PLATZ 1, 20357 HAMBURG) Während sich Deutschland im „Sommer der Migration“ als Weltmeister der Willkommenskultur feiern lässt, errichtet die deutsche Regierung über Nacht wieder nationale Grenzkontrollen und erfüllt damit die rassistischen Forderungen von Nationalisten und „besorgten Bürgern“. Neben den rassistischen Mobs auf der Straße erinnert auch die staatliche Politik an die 90er Jahre: Die rassistische Sonderbehandlung von Migrant_ innen wird erneut verschärft und auch die Anzahl der>>>

Juni 3, 2015

Verschärfungen des Asylrechts stoppen!

kritnet unterstützt die bundesweite Kampagne gegen die weitere Verschärfung des Asylrecht Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrt. NICHT MIT UNS! Veröffentlicht am 29. Mai 2015 +++ Mobilisieren bis Tag X +++ Kampagne gegen die massive Verschärfung des Asylgesetzes geht weiter! +++ Die Entscheidung im Bundestag zur Asylrechtsverschärfung ist auf ein unbekanntes Datum verschoben worden. Gerüchten zufolge gab es kritische Stimmen innerhalb der SPD. Ob dies etwas mit dem Protest gegen die geplante Verschärfung zu tun hat, kann vermutet werden. Mensch kann aber auch davon ausgehen, dass dieses Gesetz noch vor der>>>

Februar 27, 2015

BRENNERO APERTO – FREIE FAHRT ÜBER DEN BRENNER

BRENNERO APERTO – FREIE FAHRT ÜBER DEN BRENNER Sonntag, 1. März 2015 – Transnationaler Migrant_innen-Streik 9.30 Uhr Bahnhof Innsbruck (Bahnsteig 41)* 11 Uhr No-border-Aktion an Staatsgrenze Österreich-Italien, Bundesstraße Kreisverkehr 15 UHR THEATER UND INFORMATION IN DER BÄCKEREI, DREIHEILIGENSTRAßE 21 * Aufgrund der rassistischen Gesetzeslage für Flüchtlinge ist eine Zugfahrt auf den Brenner nur für Menschen mit gültigen Reisedokumenten für Italien und Österreich möglich. Fast 6.000 Flüchtlinge wurden letztes Jahr von der Tiroler Polizei an der Durchreise in den Norden gehindert und nach Italien „zurückgeschoben“. Seit November 2014 patroullieren deutsche und>>>

Februar 27, 2015

kritnet Konferenz XI. – Rassismus & Ökonomie

Vom 26. bis 30. März 2015 findet in Zürich die XI. kritnet Konferenz statt. Sie steht unter dem Klammerthema „Rassismus & Ökonomie“. Themen Mapping ViaPolitics Gender, Migration und Grenzregime Ökonmische Verwertung und rassistische Migrationspolitiken Das europäische Lagersystem Antiziganismus Fluchthilfe No_Integration Postmigrantisches Europa Keynote Sandro Mezzadra „The Multiple Shadows of the Color Line. Borders, Migration, Labor – and Race“ Programm Donnerstag 26. März – Registrierung und Anmeldung – Auftaktpodium “Die Verbindung von Rassismus und Kapitalismus verstehen und durchkreuzen” Freitag 27. März – Workshops – Buchpräsentationen – Keynote “The Multiple Shadows of>>>