October 12, 2012

Solidarität mit dem Flüchtlingsstreik! Raus zur Demo am 13.10. in Berlin!

strike
Kritnet unterstützt den Protestmarsch der Flüchtlinge.
Wir rufen auf zur Beteiligung an der bundesweiten Demonstration am 13.10. ab 15 Uhr auf dem Berliner Oranienplatz. Außerdem rufen wir alle solidarischen Leute auf, zum Protestcamp auf dem O-Platz zu kommen. Wer nicht in Berlin ist, sei außerdem aufgerufen, die Aktionen der Flüchtlinge per Spende zu unterstützen!

Hintergrund

Flüchtlinge aus ganz Deutschland haben sich nach dem Selbstmord des Iraners Mohammad Rahsepar, der u.a. durch die katastrophalen Zustände in deutschen Flüchtlingsunterkünften begründet wird, dazu entschlossen gemeinsam gegen diese Zustände und Gesetze zu protestieren. Dabei verstoßen sie ganz bewusst gegen die Residenzpflicht. Diese zwingt sie zum ständigen Aufenthalt in dem Landkreis in welchem sie leben. Dieser Protest gegen die rassistischen Praktiken des deutschen Staates ist gleichzeitig ein Aufbegehren gegen den langsamen Tod in deutschen Lagern und die Abschottung der EU nach außen. Das grenzüberschreitende Netzwerk kritische Migrations- und Grenzregimeforschung – kritnet- unterstützt die Proteste der Flüchtlinge.

Spendet für den Streik:
Bankverbindung: Förderverein Karawane e.V. | GLS Gemeinschaftsbank eG | Stichwort: Protestmarsch Berlin | Kontonummer: 4030780800 | Bankleitzahl: 43060967
IBAN: DE28430609674030780800
BIC: GENODEM1GLS